Storno

Die Seminargebühren sind im Voraus auf das  Konto bei der Oberbank AG

AT921515000451982

zu überweisen. Nur so können wir Ihnen die fixe Reservierung Ihres Teilnahmeplatzes garantieren.

Die Stornogebühren gestalten sich wie folgt:

Bei einer Absage bis 28 Tage vor Seminarbeginn erstatte ich die volle Seminargebühr.

Ab dem 27. Tag berechne ich eine Stornogebühr in Höhe von € 10,00 je Seminartag.

Bei einer Absage von 20 Tagen bis 14 Tage vor Seminarbeginn berechne ich eine Stornogebühr

in Höhe von 50% des jeweiligen Seminarpreises.

Bei kurzfristigerer Absage als 14 Tage vor Seminarbeginn wird die gesamte jeweilige Seminargebühr fällig, es sei denn, es liegt ein ärztliches Attest vor, das belegt, dass die Teilnahme nicht möglich ist!

Alternativ zur Zahlung der Stornogebühren kann jederzeit für sich einE ErsatzteilnehmerIn gestellt werden, welcheR die jeweilige Seminarbuchung verbindlich übernimmt oder Du kannst das gebuchte Seminar gerne zu einem späteren Zeitpunkt antreten.